Liana

79,00 

Die Gliederkette stammt aus einer besonderen Goldschmiede in Kolumbien, die sich in ihrer Designfindung an Schmuckstücke orientiert, deren Geschichte bis zu 3000 Jahre zurückreicht. Durch die gleiche antike Technik wie sie damals angewandt wurde, gelingt die geradezu verblüffende Originaltreue dieser Repliken, dessen Originale sich heutzutage im Goldmuseum von Bogotá/Kolumbien bestaunen lassen. Eine extradicke (6 Micron) 24-karätige Vergoldung (Feingold) verleiht der hochwertigen Zinnlegierung das kräftige, sagenhafte Gelbgold. In den Urvölkern Lateinamerikas galt das Gold als ein Symbol der Ewigkeit und des Lichtes der Sonne. Es präsentierte den göttlichen Ursprung des Seins und sollte der Trägerin Energie, Gesundheit und Glück bringen. Zur Auflockerung dienen zwei in Sterlingsilber eingefasste Mondsteine. Sie sollen die Stabilisierung des weiblichen Hormonhaushaltes anregen und somit die ein oder andere hormonell bedingte Stimmungsschwankung verhindern… Alles in allem strahlt dieses Schmuckstück die reinste positive Energie aus!

 

Details

  • Hochwertige Zinnlegierung
  • extradicke 24-karätige Vergoldung (6 Micron)
  • Mondstein

Vorrätig

Kategorie:
0