Nina

129,00 

Im Fokus steht ein Replika in höchstem Qualitätsstandard nach präkolumbianischen Originalen aus dem Goldmuseum in Bogotá/Kolumbien. Viele Augen betrachten dieses Schmuckstück als eine Münze, in Wahrheit handelt es sich jedoch um den Maya-Kalender. Durch den Einsatz derselben antiken Technik wie sie vor 2500 Jahren in der präkolumbianischen Kultur angewandt wurde, gelingt eine derartige Originaltreue dieser Repliken. Dieser Maya-Kalender wurde mit einer extradicken (6 Micron) 24 karätigen Goldschicht überzogen. Er hängt auf einem Kettchen aus hochwertigem 925 Sterlingsilber, ebenfalls mit 24 Karat vergoldet und mit kleinen, eingefassten Mondsteinen besetzt. Abgerundet wird der Look durch Perlen aus Labradoritedelstein. Ein wahres und vor allem besonderes Schmuckstück! Nina wirkt auf dem Foto etwas kürzer, als sie mit ihren ca. 72cm tatsächlich ist.

Momentan nicht auf Lager, ich fertige aber gerne auf Wunsch.

Kategorie: