Sarafina

119,00 

Im Fokus steht ein Replika in höchstem Qualitätsstandard nach präkolumbianischen Originalen aus dem Goldmuseum in Bogotá/Kolumbien. Viele Augen betrachten dieses Schmuckstück als einen Halbmond. Durch den Einsatz derselben antiken Technik wie sie vor 2500 Jahren in der präkolumbianischen Kultur angewandt wurde, gelingt eine derartige Originaltreue dieser Repliken. Dieser Maya-Kalender wurde mit einer extradicken (6 Micron) 24 karätigen Goldschicht überzogen. Er hängt auf einem 60 cm langen Kettchen aus hochwertigem 925 Sterlingsilber, ebenfalls mit 24 Karat vergoldet, mit einem eingefassten Labradorit kombiniert. Labradoritedelsteine sollen unsere innere Ruhe und Ausgeglichenheit fördern. Vervollständigt wird der Look durch das feine, kürzere Kettchen mit kleinen, runden Blättchen, in dem ebenfalls ein im Sonnenlicht wunderschön blau schimmernder Labradorit auftaucht. Dieses Schmuckstück vereint ein Exotik mit Eleganz.

Details

  • Mix aus hochwertiger Zinnlegierung und 925 Sterlingsilber
  • extradicke 24-karätige Vergoldung (6 Micron)
  • Labradorit

Nur noch 1 vorrätig

Kategorie:
0